Michael Bormann’s Jaded Hard

4. Februar 2020

Am Freitag spielte in der Legends Lounge in Olching Michael Bormann’s Jaded Hard und als Vorgruppe traten Slears eine Rockband vom Schliersee auf.
Das Legends Lounge war an diesem Abend sehr gut besucht und man traf hier alte Bekannte wieder wie zB Hubert Teichmann vom Rock&Loc in Markt Wald
Wenn man eins sagen kann von Slears, die  5 Jungs habens drauf. Rock vom feinsten mit viel Power. Es ist ein wuchtiger Rock, ein Hard Rock Sound der sehr gut ankommt wenn man sieht wie die Menge mitgeht. Mittlerweile haben die Jungs schon ihre zweite CD rausgebracht „Turbulent Water“ und genau mit dieser CD sind sie zur Zeit auf Tour und stellen ihre neuen Songs vor. Songs die temporeich sind, mit tollen Riffs und einem Rhythmus der stimmt. Aber auch die leisen, bedächtigen Töne haben sie drauf wie man am Song Haven merkt.
Also Fazit wenn ihr die Gelegenheit habt dann geht hin und hört euch die Jungs an.

Nach Slears die die Bude gut vorheizten kam Michael Borman mit Jaded Hard.
Was kann man zu der Gruppe noch viel sagen. Die Fans bekamen was sie erwartet hatten, guten harten Rock.
Alles passt, rotzige Riffs, ein Bass der einen mittanzen lässt und dann Michael Bormann mit seiner Stimme. Er klingt wie in seinen besten Zeiten egal ob rockig oder auch mal gefühlvolle Songs.
Und auch hier kann ich nur sagen wenn ihr die Möglichkeit habt dann geht zu einem seiner Konzerte und hört ihn euch an.
Zum Beispiel auf dem Rock&Loc Festival in Markt Wald

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.